Turmpressengewebe

Cramer bietet Ihnen hochwertige Turmpressengewebe, welche durch spezielle Ausrüstung eine hohe Festigkeit bei geringer Dehnung aufweisen.

 

  • Gewicht 

    650 g/m² bis
    1.400 g/m²
  • Breite 

    auf Anfrage
    max. 5.0 m
  • Garne 

    Standard- und
    Spezialgarne
  • Rollenlänge

    auf Anfrage
  • Anwendung 

    Chemie, Bergbau, Umwelttechnik, Lebensmittel

Contact us:
Team Filtration

Germany - Heek

USA - Dover

Effiziente Filterkuchen Bildung

Turmpressen Gewebe

Cramer bietet Ihnen hochwertige Turmpressengewebe, welche durch spezielle Ausrüstung eine hohe Festigkeit bei geringer Dehnung aufweisen.

Turmpressengewebe, auch bekannt unter dem Markennamen Larox, sind hochspezialisierte Filtrationsmedien, die speziell für den Einsatz in Turmpressenfiltrationsanlagen entwickelt wurden. Diese Art von Gewebe zeichnet sich durch ihre außergewöhnliche Festigkeit, Langlebigkeit und Filtrationseffizienz aus, die sie ideal für anspruchsvolle Trennprozesse macht, bei denen feste und flüssige Phasen effektiv separiert werden müssen.

Turmpressen-Gewebe sind so konstruiert, dass sie den hohen mechanischen und chemischen Belastungen standhalten können, die während des Filtrationsprozesses in einer Turmpresse auftreten. Sie bieten eine optimale Porengröße und Gewebestruktur, um eine maximale Klärung der Filtrate bei gleichzeitig hoher Durchflussrate zu gewährleisten. Die spezifische Konstruktion dieser Gewebe ermöglicht eine effiziente Filtratkuchenbildung und erleichtert dessen Austragung, was zu einer Verbesserung der Gesamtleistung der Filtrationsanlage führt.

Eingesetzt werden Turmpressengewebe in einer Vielzahl von Industrien, darunter die Bergbau-, Chemie-, Lebensmittel- und Pharmaindustrie, wo sie bei der Verarbeitung von Mineralien, der Herstellung von Chemikalien, der Klärung von Lebensmittel- und Getränkeprodukten sowie bei der Reinigung von pharmazeutischen Wirkstoffen eine entscheidende Rolle spielen. Ihre Fähigkeit, selbst unter den härtesten Bedingungen eine konstante Filtrationsleistung zu bieten, macht sie zu einem unverzichtbaren Bestandteil moderner Industrieprozesse.